Nordlichter wandern auf dem E1

Statt einer emissionsintensiven Flugreise werden wir im Frühjahr 2023 einen kleineren ökologischen Fußabdruck auf dem E1 hinterlassen.

Am Anreisetag werden wir uns bei einem Stadtrundgang in Lübeck einlaufen. An den nachfolgenden Tagen wollen wir in sechs Etappen von Lübeck nach Hamburg auf dem E1 wandern. Geplant sind einfache Tagesetappen ohne technische Herausforderungen. Die einzelnen Etappen werden zwischen voraussichtlich 22 und 29 Kilometer betragen und es werden maximal 300 Höhenmeter an einem Tag zu überwinden sein.

Ansprechpartner

Kai Vermehren
2. Vorsitzender

kai.vermehren@dav-flensburg.de

Die Strecke führt uns durch die Stadt Lübeck und entlang des Elbe-Lübeck-Kanals, danach durchqueren wir den Sachsenwald und erreichen Hamburg auf der Ostseite der Hansestadt. Einzelheiten zur Wanderung werden zu gegebener Zeit hier veröffentlicht.

Termin: 10.04. bis zum 16.04.2023

Gepäcktransport: ist nicht vorgesehen

Etappen: Stadtrundgang Lübeck ca. 10 km
Lübeck – Berkenthin ca. 29 km
Berkenthin – Mölln ca. 27 km
Mölln – Güster ca. 19 km
Güster – Basthorst ca. 22 km
Basthorst – Reinbek ca. 25 km
Reinbek – Hamburg ca. 22 km

Unterkunft: 3x Hotel und 3x Jugendherberge Mölln

An- und Abreise: erfolgt mit der Bahn

Kosten: Hin- und Rückfahrt anteilig SH-Ticket, dreimal Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, dreimal Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Frühstück, zzgl. Transfer- und Verpflegungskosten sowie Taschen- und Trinkgelder

Teilnehmer: maximal 10

Anmeldung: nur noch Warteliste möglich

Tourleitung: Kai Vermehren telefonisch 0151.61473787