Protokolle

Ansprechpartnerin

Claudia Behnke
Schriftwartin

schriftfuehrerin@dav-flensburg.de

Deutscher Alpenverein Flensburg
Postfach 1437
24904 Flensburg


Protokoll der Jahresmitgliederversammlung am 17.09.2021

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden, Holger Heitmann
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
  4. Wahl von zwei Protokollunterzeichner(inne)n
  5. Jahresberichte:
    a) Vorsitzender, Holger Heitmann
    b) Vorsitzende, Dr. Elisabeth Rohde
    c) Schatzmeisterin, Rosi Gerlich
    d) Jugendreferent, Dr. Torben Karges
    e) Wanderwart, Gerd Andresen
    f) Vortragswart, Kai Vermehren
    g) Kletterwart, Stefan Riedel
  6. Bericht der Rechnungsprüfer und Entlastung des Vorstandes
  7. Haushaltsplan 2021 und Genehmigung durch die Mitgliederversammlung
  8. Anpassung der Aufnahmegebühr für Partner und Familien
  9. Satzungsänderung = wird gestrichen
  10. Wahlen:
    a) Erste/r Vorsitzende/r
    b) Schriftführer/in
  11. Verschiedenes: Wünsche, Fragen, Anregungen

1. Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden, Holger Heitmann
Der Erste Vorsitzende eröffnet die Versammlung um 18:10 Uhr und begrüßt die Teilnehmenden. Es sind 24 Mitglieder anwesend.
Holger schlägt vor, den Top 9 auf die MV 2022 zu verschieben, da der Bundesverband Satzungsänderungen auf dessen Hauptversammlung beschließen möchte, was Auswirkungen auch auf unsere Sektion haben wird und wir so nur einmal darüber diskutieren müssen.

2. Genehmigung der Tagesordnung
Die neue Tagesordnung wird einstimmig angenommen.

3. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
Die Anwesenden erheben sich und gedenken der verstorbenen Mitglieder.

4. Wahl von zwei Protokollunterzeichner(inne)n
Günter Schlotfeldt und Christian Rahf stellen sich zur Verfügung und werden bei eigener Enthaltung einstimmig gewählt.

5. Jahresberichte
a) Erster Vorsitzender, Holger Heitmann
Coronabedingt musste die für den 26.02.2021 geplante Jahresmitgliederversamm­lung ausfallen. Der Vorstand hat in dieser Zeit die Vereinsaktivitäten jeweils den gesetz­­lichen Vorgaben angepasst. Alle Aktivitäten haben inzwischen wieder unter den „3G“-Bedingungen begonnen.
Es finden die Ehrungen der Jubilare statt. Knut Frank wird für 40-jährige sowie Horst und Helga Hinrichsen für 25-jährige Mitgliedschaft mit einem Präsent geehrt. Knut Frank bietet zum Dank zwei Stadtführungen in Flensburg an.

b) Zweite Vorsitzende, Dr. Elisabeth Rohde
Elisabeth berichtet von den Kulturwanderungen des vergangenen Jahres. Am 05.03.2020 fand eine organisierte Führung durch die „Stadtwerke Flensburg“ mit anschließender Einkehr im Restaurant „Genusswerk“ statt. Am 05.07.2020 fuhr Elisabeth mit den Teilnehmern zu „Schilksee Wanderfreunde treffen auf Kultur“. Am 04.10.2020 gab es den Ausflug nach Dithmarschen.

c) Schatzmeisterin, Rosi Gerlich
Rosi berichtet zunächst von ihrer Teilnahme an der digitalen Hauptversammlung des Bundesvereins am 11. und 12.06.2021. Sodann erläutert sie den Haushalt 2020:

Anschließend informiert Rosi über die positive Mitgliederentwicklung; am Jahresende 2020 hatten wir 872 Mitglieder.

d) Jugendreferent Dr. Torben Karges
Durch Corona mussten auch diese Aktivitäten ruhen. Nun trifft sich die Laufgruppe wieder. Es hat zusätzlich ein Trainingsseminar gegeben.

e) Wanderwart, Gerd Andresen
Gerd stellt anhand von Folien die Wanderungen und durchgeführten Reisen vor und bedankt sich bei den Ausführenden.

f) Vortragswart, Kai Vermehren
Kai berichtet ebenso anhand einer Folie von den Foto-Vorträgen in 2020. Da die Vorbereitung mit erheblicher Arbeit verbunden ist, bedankt er sich besonders bei den Vortragenden.
Die Homepage, bearbeitet durch Kai und Torben, erfreut sich großer Beliebtheit. Kai bittet um Beiträge und Fotos.

g) Kletterwart, Stefan Riedel
Nach der Coronapause verläuft der Anlauf etwas schleppend. Am 15.05.2022 wird der „Flensburg liebt dich Marathon“ zum vierten Mal stattfinden. Stefan wirbt um Mithilfe.

6. Bericht der Rechnungsprüfer und Entlastung des Vorstandes
Claus-Dieter Raabe hat mit Lutz Bokus die Rechnungsprüfung durchgeführt. Es hat keine Beanstandungen gegeben. Claus-Dieter lobt in besonderer Weise die sorg­fäl­tige Arbeit von Rosi und bedankt sich dafür. Der Vorschlag zur Entlastung des Vorstandes wird ein­stimmig angenommen.

7. Haushaltsplan 2021 und Genehmigung durch die Mitgliederversammlung
Rosi stellt anhand einer Folie den Haushaltsplan 2021 vor und empfiehlt, den Über­schuss von 14.600 Euro im Rahmen der satzungsgemäßen Möglichkeiten abzubauen. Der Haushaltsplan wird einstimmig angenommen.

8. Anpassung der Aufnahmegebühr für Partner und Familien
Die Aufnahmegebühr für Partner und Familien kann in der Mitgliederdatenbank nicht bearbeitet werden und soll durch die Gebühr für Einzelmitglieder ersetzt werden. Kin­der im Familienverbund sind frei. Der Vorschlag wird einstimmig angenommen.

9. Satzungsänderung
gestrichen

10. Wahlen
a) Erste/r Vorsitzende/r
Holger Heitmann stellt sich zur Wiederwahl und wird bei eigener Enthaltung einstim­mig gewählt. Holger nimmt die Wahl an.
b) Schriftführer/in
Claudia Behnke stellt sich zur Wiederwahl und wird bei eigener Enthaltung einstim­mig gewählt. Claudia nimmt die Wahl an.

11. Verschiedenes: Wünsche, Fragen, Anregungen
Jan Zeriadtke ist Mitglied der Laufgruppe. Er stellt sich vor und möchte eine „Fami­liengruppe“ gründen. Im Rahmen dieser sollen mindestens zweimal im Jahr Aktivi­tä­ten stattfinden. Eine Fortbildung vom DAV auf diesem Gebiet soll zunächst zur Hälfte vom DAV Flensburg finanziert werden. Bei regelmäßigen Angeboten wird nach fünf Jahren die zweite Hälfte ebenfalls erstattet.

Holger beschließt die Sitzung um 20:40 Uhr mit Dank in die Runde.

Claudia Behnke
Protokollführerin


Protokoll der Jahresmitgliederversammlung am 28.02.2020

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden, Holger Heitmann
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
  4. Wahl von zwei Protokollunterzeichner(inne)n
  5. Jahresberichte:
    a) Vorsitzender, Holger Heitmann
    b) Vorsitzende, Dr. Elisabeth Rohde
    c) Schatzmeisterin, Rosi Gerlich
    d) Jugendreferent, Torben Karges
    e) Wanderwart, Gerd Andresen
    f) Vortragswart, Kai Vermehren
    g) Kletterwart, Stefan Riedel
  6. Bericht der Rechnungsprüfer und Entlastung des Vorstandes
  7. Haushaltsplan 2020 und Genehmigung durch die Mitgliederversammlung
  8. Wahlen:
    a) Schatzmeister/in
    b) Kletterwart/in
    c) 1. Kassenprüfer/in
  9. Verschiedenes: Wünsche, Fragen, Anregungen

1. Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden, Holger Heitmann
Rosi Gerlich eröffnet die Versammlung um 18:00 Uhr, es sind 31 Mitglieder anwesend. Da Holger Heitmann verhindert ist, begrüßt Rosi Gerlich die Teilnehmer und liest einen Brief von Holger Heitmann vor. Er berichtet von der gelungenen „95-Jahr-Feier“ im vergangenen Jahr sowie verschiedenen Aktivitäten des Flensburger Alpenvereins. Ein Dank geht an alle Vorstandsmitglieder für ihre geleistete Arbeit.

2. Genehmigung der Tagesordnung
Die Tagesordnung wird einstimmig angenommen.

3. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
Die Anwesenden erheben sich und gedenken der verstorbenen Mitglieder.

4. Wahl von zwei Protokollunterzeichner(inne)n
Ingrid Giersdorf und Günter Schlotfeldt stellen sich zur Verfügung und werden bei eigener Enthaltung einstimmig gewählt.

5. Jahresberichte
a) Erster Vorsitzender, Holger Heitmann
Elisabeth Rohde ehrt Elfriede und Harm Vollmar für 40 Jahre Mitgliedschaft mit einem Blumenstrauß, Buch und Urkunde. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wird Günter Schlotfeldt mit einem Buch und Urkunde geehrt. Harm Vollmar hält eine Ansprache und bedankt sich beim Vorstand für die geleistete Arbeit. Er richtet seinen Dank vor allem an Rosi Gerlich für die perfekte Organisation und an Gerd Andresen für seine Arbeit als Wanderwart.

b) Zweite Vorsitzende, Dr. Elisabeth Rohde
Sie berichtet ausführlich von dem Treffen der am Naturschutz Interessierten im Karwendel-Gebirgsstock vom 30.05. bis 04.06.2019.

c) Schatzmeisterin, Rosi Gerlich
Rosi Gerlich erklärt an Hand einer Folie den Haushalt 2019. Mit einer weiteren Folie wird die Entwicklung der Konten gezeigt. Es gibt ein leichtes Plus. Die Mitgliederzahl liegt am Ende des Jahres 2019 bei 850.

d) Jugendreferent Dr. Torben Karges
Torben Karges befindet sich im Urlaub, deshalb berichtet Rosi Gerlich von den Aktivitäten. Es gibt die Dienstag-Laufgruppe 17:30 Uhr Uni-Campus, weiterhin in Absprache eine Mountainbike-Gruppe.

e) Wanderwart, Gerd Andresen
Gerd Andresen berichtet von seinem Wanderprogramm 2019. Es gab 760 Teilnehmer. Die Wanderungen sind immer sehr gut besucht, so dass es großer Aufmerksamkeit bedarf, alle mitzunehmen. Weiterhin gab es die Alpenwanderung von Brixen aus. Er weist auf die Wanderungen 2020 „Malerweg“ und die Reise in die Bretagne hin, wo noch Plätze frei sind. Sein Dank geht an die Mitglieder, die Wanderungen geführt haben.

f) Vortragswart, Kai Vermehren
Kai Vermehren berichtet von den Fotovorträgen 2019 im „NordernArt“, Norderstr. 38. Die Vorträge werden gut angenommen und er wirbt um neue Angebote, Vorträge anzubieten.

g) Kletterwart, Stefan Riedel
Stefan Riedel berichtet vom Klettertraining in der Waldorfschule Flensburg mit etwa 12 Teilnehmern. Weiterhin gab es rund 50 Klettertermine zusätzlich. 2020 wird es wieder ein „Flensburg liebt dich Marathon“-Ereignis geben am 28.06.2020. Es werden noch Helfer gesucht.

6. Bericht der Rechnungsprüfer und Entlastung des Vorstandes
Klaus-Dieter Raabe und Lutz Bokus haben die Rechnungsprüfung vorgenommen. Klaus-Dieter Raabe berichtet von vorbildlicher Rechnungsführung. Es hat keinen Grund zur Beanstandung gegeben. Er lobt den großen Arbeitsaufwand.
Der Vorschlag zur Entlastung des Vorstandes wird einstimmig angenommen.

7. Haushaltsplan 2020 und Genehmigung durch die Mitgliederversammlung
Rosi Gerlich stellt den Haushaltsplan 2020 mit einer Folie vor.
Der Haushaltsplan wird bei Enthaltung des Vorstandes einstimmig angenommen.

8. Wahlen
a) Schatzmeister/in
Rosi Gerlich stellt sich zur Verfügung und wird bei eigener Enthaltung einstimmig wiedergewählt.
b) Kletterwart/in
Stefan Riedel stellt sich zur Verfügung und wird bei eigener Enthaltung einstimmig wiedergewählt.
c) 1. Kassenprüfer/in
Lutz Bokus stellt sich an Hand eines Briefes zur Verfügung und wird bei eigener Enthaltung einstimmig wiedergewählt.

9. Verschiedenes: Wünsche, Fragen, Anregungen
Aus der Versammlung wird die Frage gestellt, ob der Beginn der Fahrradtouren am Donnerstag zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden könnte, um die Teilnahme für Berufstätige zu erleichtern. Wegen frühzeitig einsetzender Dunkelheit wird sich dagegen ausgesprochen. Weiterhin wird gefragt, ob der Bergblick nur in Schwarz-Weiß-Ausführung gedruckt werden könnte? Rosi Gerlich berichtet über lange Gespräche in den Vorjahren über dieses Thema und dass sich der Vorstand für die farbige Form entschieden habe. Sie wird sich aber in der Druckerei erkundigen, ob der Druck auf ökologischem Papier möglich ist.

Rosi Gerlich bedankt sich in die Runde und beschließt die Sitzung um 19:05 Uhr.

Claudia Behnke
Protokollführerin


Protokoll der Jahresmitgliederversammlung am 29.03.2019

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden, Holger Heitmann
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
  4. Wahl von zwei Protokollunterzeichner(inne)n
  5. Jahresberichte:
    a) Vorsitzender, Holger Heitmann
    b) Schatzmeisterin, Rosi Gerlich
    c) Jugendreferent, Torben Karges
    d) Wanderwart, Gerd Andresen
    e) Kletterwart, Stefan Riedel
    f) Vortragswartin, Silvia Jürgensen
    Bericht der Rechnungsprüfer und Entlastung des Vorstandes
  6. Haushaltsplan 2019 und Genehmigung durch die Mitgliederversammlung
  7. Wahlen:
    a) 2. Vorsitzende/r
    b) Jugendreferent/in
    c) Wanderwart/in
    d) Vortragswart/in
    e) 2. Kassenprüfer/in
  8. Verschiedenes: Wünsche, Fragen, Anregungen

1. Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden, Holger Heitmann
Holger Heitmann eröffnet die Versammlung um 18.15 Uhr, es sind 34 Mitglieder und ein Gast anwesend. Er begrüßt die Teilnehmer und weist auf ein gutes zurück-liegendes Jahr hin. Er bedankt sich bei Rosi Gerlich für ihre geleistete Arbeit mit einem Geschenk und Blumenstrauß.

2. Genehmigung der Tagesordnung
Die Tagesordnung wird einstimmig angenommen.

3. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
Die Mitglieder erheben sich und gedenken der verstorbenen Mitglieder Christian Okreu und Matthias Marx.

4. Wahl von zwei Protokollunterzeichner(inne)n
Günter Schlotfeldt und Hans-Jürgen Thiesen stellen sich zur Verfügung und werden bei eigener Enthaltung einstimmig gewählt.

5. Jahresberichte
a) Erster Vorsitzende, Holger Heitmann
Holger Heitmann ehrt Frau Elisabeth Sporleder und Frau Helga Sporleder zu 60 Jahre Mitgliedschaft. Sie erhalten eine Urkunde, eine Anstecknadel und einen Blumenstrauß. Frau Gabriele Anderson wird geehrt zu 25 Jahre Mitgliedschaft ebenso mit einer Urkunde, einer Anstecknadel und einem Alpenvereinsbecher mit Alpenkräuter-tee.
Holger Heitmann weist auf den neuen Ort für die Stammtische hin. Sie werden im „NordernArt“, Norderstraße 38 stattfinden.
Das neue Boulderzentrum FlensBloc wird am Wochenende eröffnet. Das neue Kletterzentrum El Capitan ist in Planung.
Er weist auf die Ereignisse des letzten Jahres hin, wie die Wanderreisen nach Portugal und in die Hohe Tatra, die 12-Stunden-Wanderung und die Teilnahme an der Ver-bandstagung DAV Nord in Wilhelmshaven.
Weiterhin erläutert er wichtige Themen, die auf der Hauptversammlung in Bielefeld entschieden bzw. besprochen wurden.

b) Zweite Vorsitzende, Dr. Elisabeth Rohde
Sie berichtet ausführlich von der Naturschutzkonferenz in Dresden im September 2018.

c) Schatzmeisterin, Rosi Gerlich
Rosi Gerlich erklärt an Hand einer Folie den Haushalt 2018. Mit zwei weiteren Folien werden die Entwicklung der Konten sowie die Entwicklung der Mitglieder im Vereinsjahr 2018 dargestellt. Sie weist auf den hohen Arbeitsaufwand bei kurzen Mitgliedschaften hin. Zum Jahresende 2018 zählte der DAV Flensburg 822 Mitglieder.

d) Jugendreferent, Dr. Torben Karges
Torben Karges berichtet von der Laufgruppe für Jugendliche und Erwachsene, ebenso von den stattgefundenen Laufwettbewerben. Eine Mountainbike-Gruppe ist auf Zuruf in Entwicklung. Die Planung für die Teilnahme an verschiedenen Läufen für 2019 werden vorgestellt.

e) Wanderwart, Gerd Andresen
Da sich Gerd Andresen zurzeit in Nepal aufhält, verliest Rosi Gerlich einen Brief von ihm, in dem die Wanderaktivitäten des zurückliegenden Jahres vorgestellt werden.

f) Kletterwart, Stefan Riedel
Stefan Riedel stellt die Kletteraktivitäten in der Waldorfschule vor. Weiterhin gab es zehn Samstagsausflüge nach Damp und in die Boulderhalle Nordbloc in Kiel. Er weist auf die Neueröffnung der Boulderhalle Flensbloc hin, es wird eine gute Zusammenarbeit mit dem DAV Flensburg angestrebt. Am 23. Juni wird zum 3. Mal der „Flensburg liebt dich Marathon“ stattfinden, es werden noch Helfer dazu gesucht.

g) Vortragswartin, Silvia Jürgensen
Silvia Jürgensen berichtet von den stattgefundenen Stammtischen und bedankt sich bei den Vortragenden.

6. Bericht der Rechnungsprüfer und Entlastung des Vorstandes
Kai Vermehren und Lutz Bokus haben die Rechnungsprüfung vorgenommen. Es hat keinen Grund zur Beanstandung gegeben. Lutz Bokus lobt die sorgfältige und rundum zufriedenstellende Kassenführung von Rosi Gerlich. Außerdem regt er an, die Aus-gaben für Vereinsaktivitäten zu erhöhen.
Der Vorschlag zur Entlastung des Vorstandes wird einstimmig angenommen.

7. Haushaltsplan 2019 und Genehmigung durch die Mitgliederversammlung
Rosi Gerlich stellt den Haushaltsplan 2019 vor. Kai Vermehren fragt nach den geplan-ten Kosten für das aktive Vereinsleben über 8.000 Euro. Rosi Gerlich weist auf das Jubiläum 150 Jahre DAV und 95 Jahre Sektion Flensburg hin. Dadurch werden die Kosten höher sein. Der Haushaltsplan wird bei Enthaltung des Vorstandes einstimmig angenommen.

8. Wahlen (turnusgemäß)
a) 2. Vorsitzende/r
Dr. Elisabeth Rohde stellt sich zur Wiederwahl und wird bei eigener Enthaltung einstimmig wiedergewählt.
b) Jugendreferent/in
Dr. Torben Karges stellt sich zur Wiederwahl und wird bei eigener Enthaltung einstimmig wiedergewählt.
c) Wanderwart/in
Rosi Gerlich verliest einen Brief von Gerd Andresen, in dem er seine Bereitschaft erklärt, das Amt des Wanderwarts für eine weitere Wahlperiode zu übernehmen. Er wird einstimmig wiedergewählt.
d) Vortragswart/in
Kai Vermehren stellt sich zur Wahl. Er wird bei eigener Enthaltung einstimmig gewählt. Kai Vermehren nimmt die Wahl an und bedankt sich bei Silvia Jürgensen für ihre geleistete Vorarbeit. Er regt die Mitglieder zur Mitarbeit an.
Holger Heitmann bedankt sich bei Silvia Jürgensen für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren mit einem Geschenkgutschein sowie einem Alpenvereinsbecher mit Alpenkräutertee.
e) 2. Kassenprüfer/in
Klaus-Dieter Raabe stellt sich zur Wahl. Er wird bei eigener Enthaltung einstimmig gewählt.

9. Verschiedenes: Wünsche, Fragen, Anregungen
Der Alpenverein wird 150 Jahre alt. Die Sektion Flensburg wird 95 Jahre alt. Aus diesem Anlass wird es am 15.11.2019 einen Multivisionsvortrag mit Stefan Glowacz mit dem Titel „Von der Arktis bis in den Orient“ geben. Weitere Fragen werden nicht gestellt.

Holger bedankt sich in die Runde und beschließt die Sitzung um 20:05 Uhr.

Claudia Behnke
Protokollführerin


Protokoll der Jahresmitgliederversammlung am 16.03.2018

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden, Holger Heitmann
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
  4. Wahl von zwei Protokollunterzeichner(inne)n
  5. Jahresberichte:
    a) Vorsitzender, Holger Heitmann
    b) Schatzmeisterin, Rosi Gerlich
    c) Jugendreferent, Torben Karges
    d) Wanderwart, Gerd Andresen
    e) Kletterwart, Stefan Riedel
    f) Vortragswartin, Silvia Jürgensen
  6. Bericht der Rechnungsprüfer und Entlastung des Vorstandes
  7. Haushaltsplan 2018 und Genehmigung durch die Mitgliederversammlung
  8. Wahlen:
    a) 1. Vorsitzende/r
    b) Schriftführer/in
  9. Verschiedenes: Wünsche, Fragen, Anregungen

1. Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden, Holger Heitmann
Holger Heitmann eröffnet die Versammlung um 18:15 Uhr, es sind 35 Mitglieder und 2 Gäste anwesend. Er begrüßt die Teilnehmer und weist auf ein gutes zurück liegendes Jahr hin. Dank erfolgreicher Aktivitäten in vielen Bereichen und guter Medienarbeit zählt der DAV Flensburg heute über 800 Mitglieder.
Er bedankt sich bei Rosi Gerlich für ihre geleistete Arbeit im vergangenen Jahr mit einem Geschenk.

2. Genehmigung der Tagesordnung
Die vorgelegte Tagesordnung wird einstimmig angenommen.

3. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
Die Mitglieder erheben sich und gedenken der verstorbenen Mitglieder.

4. Wahl von zwei Protokollunterzeichner(inne)n
Ingrid Giersdorf und Christian Rahf stellen sich zur Verfügung. Sie werden bei eigener Enthaltung einstimmig gewählt.

5. Jahresberichte
a) Erster Vorsitzende, Holger Heitmann
Holger Heitmann dankt Herrn Dr. Dirk Scheel für 50 Jahre Mitgliedschaft mit einem Glückwunsch und Buchgeschenk. Herr Georg Weßler erhält für 40 Jahre Mitgliedschaft ebenso einen Glückwunsch und ein Buchgeschenk. Die Glückwünsche für 25-jährige Mitgliedschaft werden den nicht Anwesenden zu-gesandt.
Holger Heitmann berichtet von den verschiedenen Aktivitäten des vergangenen Jahres: Genusswandern auf Teneriffa, Alpenwanderung von Hall nach Brixen, Trekkingtour um den Dhaulagiri.
Ebenso berichtet Holger Heitmann vom Besuch des Verbandstages DAV Nord und der Hauptversammlung in Siegen und informiert die Teilnehmer und Teilnehmerinnen über die dort besprochenen Themen.
Ein besonderer Dank geht an Horst Hinrichsen für seinen langjährigen Einsatz für die Radgruppe.

b) Schatzmeisterin, Rosi Gerlich
Rosi Gerlich erklärt an Hand einer Folie den Haushalt 2017, weiterhin die Kontenentwicklung und die wachsende Mitgliederzahl. Entgegen der letztjährigen Vermutung hat der DAV-Flensburg trotz erhöhter geleisteter Abgabe durch sparsamen Umgang mit den Vereinsmitteln kein Minus gemacht.

c) Jugendreferent, Dr. Torben Karges
Torben Karges berichtet von einer Laufgruppe für Jugendliche und Erwachsene, eine Mountainbike-Gruppe ist in Planung, es gibt bereits acht Interessenten.

d) Wanderwart, Gerd Andresen
Gerd Andresen berichtet von den Wanderungen mit regelmäßig hoher Teil-nehmerzahl, weiter von den verschiedenen Wanderreisen. Er bedankt sich bei allen, die eine Tour geleitet haben.

e) Kletterwart, Stefan Riedel
Stefan Riedel berichtet von seinem Amt als Kletterwart, welches er seit zwei Jahren führt. Die Klettergruppe erfolgt in Kooperation mit der Waldorfschule, es gibt auch Besuche in der Kletterhalle Damp und Kiel. Er erklärt sich bereit, das Amt weiter zu führen, bis sich ein Kletterwart mit Ausbildung und Erfahrung zur Verfügung stellt.
Holger Heitmann bedankt sich bei Stefan Riedel für seine Arbeit, sie ist wichtig für den DAV Flensburg.
Rosi Gerlich weist auf den „2. Flensburg liebt dich Marathon“ am 10. Juni 2018 hin und bittet eindringlich um Helfer, bitte melden unter www.flensburg-marathon.de oder bei Rosi Gerlich.

f) Vortragswartin, Silvia Jürgensen
Silvia Jürgensen berichtet von den stattgefundenen Stammtischen und bedankt sich bei den Vortragenden.

6. Bericht der Rechnungsprüfer und Entlastung des Vorstandes
Kai Vermehren und Lutz Bokus haben die Rechnungsprüfung vorgenommen. Es hat keinen Grund zur Beanstandung gegeben. Kai Vermehren berichtet über die sorgfältige und rundum zufriedenstellende Kassenführung von Rosi Gerlich.
Der Vorschlag zur Entlastung des Vorstands wird einstimmig angenommen.
Holger Heitmann bedankt sich bei Rosi Gerlich und den Kassenprüfern für ihre Arbeit.

7. Erhöhung der Mitgliederbeiträge und der Aufnahmegebühr
Rosi begründet den Vorschlag zur Erhöhung der Beiträge durch die gestiegenen Abfuhrbeiträge an die Verbände. Im Vergleich zu anderen Sektionen liegen die Beiträge in Flensburg am günstigsten. Es wird in der Versammlung darüber in verschiedenen Richtungen gesprochen. Holger Heitmann fasst das Ergebnis der Diskussion zusammen, und es wird über folgende neue Beitragssätze abgestimmt:
A-Mitglieder 58,00 Euro, B-Mitglieder 37,00 Euro, D-Mitglieder 30,00 Euro, Kinder/Jugendliche 15,00 Euro, Familie (einschließlich Kinder bis 18 Jahre) 95,00 Euro.
Ferner schlägt Holger Heitmann vor, die Aufnahmegebühr zu erhöhen auf 20,00 Euro für A-, B- und D-Mitglieder, auf 10,00 Euro für Kinder/Jugendliche und auf 25,00 Euro für Familien. Es gibt viele Kurzmitglieder, die eine Menge Arbeit bei Aufnahme und wieder Entlassung verursachen. Sie wollen die Vorteile der Mitgliedschaft für kurze Zeit genießen, um sie dann wieder zu verlassen.
Der Vorschlag wird bei einer Gegenstimme und keiner Enthaltung angenommen.

8. Haushaltsplan 2018 und Genehmigung durch die Mitgliederversammlung
Rosi Gerlich stellt den Haushaltsplan 2018 vor. Der Haushaltsplan wird bei Enthaltung des Vorstandes einstimmig angenommen.

9. Wahlen (turnusgemäß)
a) 1. Vorsitzender
Holger Heitmann stellt sich zur Wiederwahl und wird bei eigener Enthaltung einstimmig wiedergewählt.
b) Schriftführerin
Claudia Behnke stellt sich zur Wiederwahl und wird bei eigener Enthaltung einstimmig wiedergewählt.

10. Verschiedenes: Wünsche, Fragen, Anregungen
Es gibt keine Fragen zu diesem Punkt.

Holger bedankt sich in die Runde und beschließt die Sitzung um 19:50 Uhr.

Claudia Behnke
Protokollführerin